Bei uns gibt es nicht nur "Lehrmaterial",

sondern dieses umfangreiche Lernpaket 


Dieses beinhaltet :

- Onlinezugang : Damit kannst Du bequem den Theorie-Stoff " Step by Step " zuhause am PC lernen.

- Lehrbuch : Weil der theoretische Unterricht genauso wie die Lektionen im Buch gegliedert ist, kannst Du damit problemlos spezielle Wissenslücken schließen. Auch bei der Fahrzeugtechnik hilft es Dir weiter, wenn Du wissen musst, wie man z.B. den Ölstand kontrolliert !

- App : Damit kannst Du unterwegs z.B. in Bus oder Bahn, mit deinem persönlichen Zugang ständig weiterlernen. Auch im offline Modus : Du lädst Dir online den Tank voll ( 200 Fragen) und kannst dann auch offline weiterlernen !

- Praxistrainer : Hier werden schwierige Situationen aus der Praxis mit Hilfe von Filmen erläutert, das hilft Dir dann in den Fahrstunden.

Gut vorbereitet in die theoretische Prüfung:

Wenn Du mit diesem Lernprogramm gelernt hast, und deine persönliche Ampel im Lernprogramm nicht mehr rot oder gelb sondern grün zeigt, sind wir ganz sicher dass Du es schaffst, wenn wir Dich zur theoretischen Prüfung vorstellen.

 

Schau Dir hier im Video an, wie es funktioniert :

______________________________

Zum Ausprobieren, klicke hier auf das Bild, dann gelangst Du zum Demobogen !

"Mit freundlicher Genehmigung Verlag Heinrich Vogel. www.fahren-lernen.de"

_______________________________

Hier kannst Du dich mit Deinen dann vorhandenen persönlichen Zugangsdaten direkt ins Lernprogramm einloggen :

  E-Mail Adresse
   Passwort

  _________________________________________________

Unter dem Begriff "Lehrmaterial" oftmals Angebotenes (meist nur eine App) reicht unter Umständen aus um dann die theoretische Prüfung zu bestehen. Hilfen für die Praxis fehlen dabei aber meistens völlig. Mit dem Lernpaket kannst Du in den Fahrstunden gelerntes Wissen auch durch das Lehrbuch oder im Praxistrainer des Lernprogrammes vertiefen. Außerdem kann man sich sogar auf Fahrstunden vorbereiten, z.B. bei geplanter Autobahnfahrt vorher das passende Kapitel im Buch durchlesen. So können wir in den Fahrstunden auf vorhandenes Wissen zurückgreifen und müssen nicht alles erst erarbeiten. Dieses spart Zeit und sicherlich dadurch auch die ein oder andere Erklärung in der Fahrstunde.

 __________________________________________________

Sollte noch älteres Lehrmaterial vorhanden sein, evtl. von Freunden oder Eltern, empfehlen wir eher nicht damit zu lernen. Sollte euch aber zufällig ein älteres Lehrbuch der Fahrschule Quest mit einem Stempel unserer Fahrschule aus den 50er / 60er / 70er / 80er oder 90er Jahren (wie z.B. dieses aus 1935) in die Hände fallen, würden wir uns freuen davon zu hören. 

________________________________________